Agentur für Drehbuch und Regie
Mehr als Storytelling

Andreas Bütow

Als ich Schüler war, gab es noch Lichtspielhäuser, Geheimagenten und Westernserien. Mein Bruder hatte einen Commodore C 64. Klar: Ich musste nach Berlin und irgendwas mit Medien machen. Dort gab es wunderbare 14-Stunden-Tage mit Filterkaffee aus Plastikbechern und Minus 20 Grad am Set.
Aus Berlin wurde dann Ludwigsburg. An der Filmakademie begann ich mit dem Schreiben, erst Krimis, dann Drama, später Daily-Serien. 

Zurzeit beschäftige ich mich gerne mit historischen und zeitgeschichtlichen Themen. Dabei interessiert mich vor allem der Bezug zu heute. Aus welchen Ideen und Ereignissen sind wir so geworden wie wir sind?

Andreas Bütow lebt und arbeitet in Leipzig.

Seine Lieblingsfilme sind:
MASTER AND COMMANDER | LOST IN TRANSLATION | AMERICAN BEAUTY

Seine Lieblingsserien sind:
BREAKING BAD | BLACK MIRROR | THE CROWN

 

zurück zur Galerie