Agentur für Drehbuch und Regie
Mehr als Storytelling

Jenny Alten

 

Für mich war Tschernobyl eigentlich ein Glücksfall. Bis zu dem Atomunglück war ich ohne Fernseher aufgewachsen. Dann wurde ein Gerät angeschafft. Eine winzige, goldene Kiste mit Antenne. Ich weiß nicht, ob es uns Kinder vom draußen Spielen in der Radioaktivität abhalten sollte oder ob es darum ging die neusten Strahlenzahlen zu erfahren. Ich jedenfalls entdeckte die Ballett Serie ANNA und den Suchtfaktor von Serien.

Also Studium an der HFF München, dann 10 Jahre Stoffentwicklung in einer Produktionsfirma und nochmal Verfeinerung: Drehbuchwerkstatt München und Akademie für Kindermedien in der Seriengruppe.

Jetzt habe ich mittlerweile selbst als Drehbuchautorin bei der Tanz-Serie SPOTLIGHT mitgeschrieben, aber die magische Frage, danach, wie es weitergeht, hat nichts an Anziehung eingebüßt. Weder auf Leinwand oder Bildschirm, noch im nächsten Drehbuch. Dabei lasse ich mich von eigenen Erlebnissen inspirieren und folge dem Motto: „Wenn Aliens mal was von unseren Geschichten verstehen, dann die universellen Bilder“.

 Jenny Alten lebt und arbeitet in Potsdam.

Drei ihrer Lieblingsfilme sind:
AUF WIEDERSEHEN KINDER | KIDS | SYSTEMSPRENGER

 


Filmographie

In Entwicklung

PLASTIKKFAMILIE
Drehbuch für Kinderfilm (Lieblingsfilm)

ROMEO & JULIA
Drehbuch für Kinomusical (UFA Fiction)

HIPPIEFERIEN IN NIRGENDSLAND
Drehbuch

SPIELEN
Treatment
Entwickelt im INTO THE WILD Programm, Drehbuchförderung Film und Medienstiftung NRW

FUCKING TRUCKING
Exposé TV-Serie

AUFWACHRAUM
Exposé TV-Serie

REAL
Konzept ActionTV-Serie für Kinder
Entwickelt an der Akademie für Kindermedien


2019
SPOTLIGHT – Staffel 4
Tanz Serie | TV | 93x11m | nickelodeon
Buch: Jenny Alten, Ansgar Vogt, Viktoria Assenov, u.a.
Regie: Nadine Keil, u.a.
Produktion: UFA Serial Drama.

2012
THE LIBERATOR
Dramaturgin
Buch: Timothy Sexton
Regie: Alberto Avelo

BALLAST
Stoffentwicklung + Produzentin
Regie: Jost Althoff

2010
AS IF I AM NOT THERE
Dramaturgin, Producerin
Buch: Juanita Wilson




2006
FRANZÖSISCH FÜR ANFÄNGER
Stoffentwicklung
Regie: Christian Ditter
Produktion: RatPack, Neos Film

2004
BLIND (Kurzfilm)
Produzentin
Regie: Saskia Jell

IM LABYRINTH (Kurzfilm)
Produzentin
Regie: Barbara Miersch

2003
GROUNDED (Kurzfilm)
Produzentin
Regie: Christian Ditter

DUMNEZEU LA SAXOFON, DRACU LA VIOARA (Kurzfilm)
Produzentin
Regie: Alexandra Gulea

2000
SOLARIUM (Social Spot)
Drehbuch + Produzentin
Regie: Konrad Sattler


zurück zur Galerie