Schiar A. Simo

 

Im Haushalt einer achtköpfigen, syrisch-kurdisch-jesidischem Familie wurde 24/7 Medien konsumiert. Nicht nur krasse kulturelle und gesellschaftliche Gegensätze haben mich zu jenem Menschen geprägt, der ich heute bin. Sondern auch Videospiele, die ich aus Altersgründen niemals hätte zocken dürfen. Sowie die unendlich vielen Jackie-Chan- Videokassetten meines Vaters, Serien wie Charmed oder Desperate Housewives, zu denen mich meine älteren Schwestern gezwungen haben oder Horrorfilme ab 18, die mir mein toller großer Bruder gezeigt hat, als ich erst vier Jahre alt war. Irgendwann war mir Konsum nicht mehr genug. Ich wollte erschaffen.
Nach etlichen Mini-, Ferien-, Teilzeitjobs und Praktika unterschiedlichster Art und einem eigentlich ganz okayen Chemiestudium absolvierte ich das Drehbuchstudium an der Filmakademie Baden-Württemberg mit prägenden Dozenten wie meinem späteren Mentor Stefan Dähnert. Und joa, was für Schlüsse kann ich aus all dem ziehen?
Ich kann kein Flugzeug fliegen. Ich kann keine Rebellion anführen. Oder durch die Zeit reisen. Mathematik kann ich übrigens auch nicht. Darin bin ich grauenvoll.
Ich bin kein Profifußballer, kein Lehrer, kein Arzt, kein Gott und leider auch kein 1,90 Meter großes schwedisches Unterwäschemodel – ich bin nichts von all dem und kann auch nichts von all dem. Aber ich kann darüber schreiben.

Geschichten, die zu absurd, zu obszön oder over-the-top sind, gibt es für mich eigentlich nicht. Ich empfinde einen gewissen Heimvorteil bei Komödien und Themen wie beispielsweise Culture Clash, Migration, Diversity, (Geo)Politik und (Militär-)Geschichte. Nichtsdestotrotz bin ich jemand, der über so ziemlich alles zu grübeln und schreiben vermag.

Schiar A. Simo lebt und arbeitet in Stuttgart.
Er ist Teil des Usus-Schreibkollektivs und hat unter anderem mit den „Datteltätern“ von Funk zusammengearbeitet.
( Schiar Simo | Usus Kollektiv (usus-schreibkollektiv.de) )

 

Ein paar seiner Lieblingsserien sind:
BROOKLYN NINE-NINE | AVATAR - DER HERR DER ELEMENTE |
STRANGER THINGS | THE BOYS | THE TERROR

 

Ein paar seiner Lieblingsfilme sind:
INTERSTELLAR | SAVING PRIVAT RYAN | ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT | EVERYTHING EVERYWHERE ALL AT ONCE |
VACATION - WIR SIND DIE GRISWOLDS



Filmografie

In Entwicklung 

HIMMELFAHRT
Drama-Thriller-Serie
Produktion: Odeon Fiction



2019
MON-STAR AG
Kurzfilm (Animation)
Autor/Regisseur/Animation
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg
Festivals: Internationales Trickfilmfestival Stuttgart

2019
LIEBE GEHT DURCH DEN MAGEN
Kurzfilm
Autor/Regisseur/Produzent
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg


 

zurück zur Galerie