Agentur für Drehbuch und Regie
Mehr als Storytelling

Michael Petrowitz

Im Jahre 1998 habe ich mein Jura-Studium an der FU Berlin an den Nagel gehängt und stattdessen lieber ein Drehbuchstudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) absolviert.
Meine prägendsten Lehrer waren Mogens Rukov (Den Danske Filmskole) und Bobette Buster (Story-Guru aus Hollywood), die ich auch heute noch gerne als meine geistigen „Drehbuch-Eltern“ bezeichne.
2005 wurde mir für das Pilotbuch zu der RTL-Serie „Meine schönsten Jahre“ der Robert-Geisendörfer-Preis in der Kategorie Kinderfernsehen verliehen.


Weitere wichtige Stationen in meinem Autorenleben waren der Berlinale Talent Campus, ein Stipendium an der XXII. Drehbuchwerkstatt München und an der Akademie für Kindermedien, sowie die Entwicklungsförderung für eine TV-Serie durch „Fernsehen aus Thüringen – FaT“.
Seit 2015 veröffentliche ich auch Kinderbücher und halte mit größtem Vergnügen Lesungen in aller Welt. Für „Kung-Fu im Turnschuh“ erhielt ich 2017 den Preuschhof-Preis für Kinderliteratur.

Michael Petrowitz lebt und arbeitet in Berlin.


Drei seiner Lieblingsfilme sind:
Zurück in die Zukunft (Robert Zemeckis) | Breaking the waves (Lars von Trier) | Die Monster AG (Dan Scanlon, Kelsey Mann, Pete Docter)

zurück zur Galerie